Risikomanagement

In einem sich ständig verändernden wirtschaftlichen Umfeld sehen sich Unternehmen mit einer wachsenden Zahl von Unsicherheiten konfrontiert. Dabei stellen materielle Verluste und verpasste Chancen die wesentlichen Gefahrenquellen für die Erreichung der Unternehmensziele dar. Mit höchster Priorität gilt es daher, die Risiken eines Unternehmens auf einer kontinuierlichen Basis zu identifizieren und fortlaufend zu steuern.

Wir bei RSM Altavis unterstützen Unternehmen unterschiedlicher Größen und Branchen bei ihren Aktivitäten zur Identifikation und Steuerung von Risiken, um neben der Umsetzung gesetzlicher Anforderungen durch einen effizienten und effektiven Umgang mit Risiken nachhaltigen Mehrwert zu schaffen. Die Einrichtung eines dynamischen Risikomanagementsystems, das den wirtschaftlichen Bedürfnissen Ihres Unternehmens entspricht und Ihren zukünftigen Erfolg sichert, sehen wir als unsere Herausforderung an. Unser Ansatz stützt sich auf das international anerkannte und weltweit verbreitete „Enterprise Risk Management (ERM) Framework“ des Committee of Sponsoring Organization of the Treadway Commission (sog. COSO II).

Wir entwerfen gemeinsam mit Ihnen ein unternehmensweites Risikomanagementsystem, das sich in die Geschäfts- und Managementprozesse integrieren lässt. Ein solches Risikomanagementsystem dient als zentrales Kontrollwerkzeug zur strategischen und operativen Unternehmenssteuerung und führt zu Effizienzsteigerungen der internen Revisionsfunktion.

Unser Ansatz umfasst die folgenden Komponenten:

  • Risikokultur und internes Umfeld
  • Zielbestimmung und Ereignisidentifikation
  • Risikobeurteilung und Risikosteuerung
  • Information und Kommunikation
  • Risikoberichterstattung
  • Kontrollaktivitäten und Überwachung

Voraussetzung eines erfolgreichen Risikomanagementsystems ist die Verankerung einer angemessenen Risiko-Kultur auf allen Unternehmensebenen. Management und Mitarbeiter müssen den spezifischen Risikomanagement-Ansatz der Organisation verstehen und diesen verinnerlichen. Da sich die Risikomanagement-Verantwortung auf die gesamte Organisation verteilt, ist eine Schulung aller involvierten Mitarbeiter ein wesentlicher Erfolgsfaktor.

Unser Leistungsspektrum umfasst:

  • Entwurf, Gestaltung und Implementierung von Risikomanagementsystemen nach nationalen und internationalen Standards (z.B. KonTraG, BilMoG, COSO und ISO)
  • Co-Sourcing / Partnering mit der vorhandenen Risikomanagement-Abteilung
  • Integration von Risikomanagement-, Internen Revisions- und Kontrollsystemen
  • Quick Check, Review und Beurteilung von Risikomanagementsystemen und -Abteilungen
  • Business Risk Assessment und Control Self-Assessment (CSA)
  • Compliance und Corporate Governance Beratung
  • Training und Coaching von Mitarbeitern auf allen Unternehmensebenen
Ansprechpartner
Im Fokus

Risk Advisory Services (RAS)

Die Notwendigkeit zur Einrichtung eines internen Kontroll-, Revisions- und Risikomanagementsystems wird häufig erst beim tatsächlichen Eintritt einer Krise oder einer unmittelbaren Bedrohung wahrgenommen. Die Gefahr ist...


Risk Advisory Services (RAS) - Produktinformationen

Ob Mittelständler oder weltweit agierende Konzern – Wir haben Ihre individuellen Wünsche und Bedürfnisse im Blick. Unsere flexiblen Risk Advisory Services (RAS) liefern praktikable und verlässliche Lösungen rund um die...


Mehrwert durch interne Kontrolle

Zuletzt standen unzureichendes Risikomanagement, der Mangel an Vorschriften, sowie Finanzverbrechen und Korruption innerhalb großer Unternehmensorganisationen im Mittelpunkt des Interesses vieler Medien und heftiger...


Unternehmenskultur: Schutzvorrichtungen für Kontrolle und Enterprise Risk Management

Wie beschreiben Sie die Unternehmenskultur ihrer Organisation? Oft ist es schwierig eine Unternehmens- kultur zu beschreiben. Jedes Unternehmen hat eine einzigartige Kultur. Und häufig...