Umsatzsteuer

Die Bedeutung indirekter Steuern steigt immer weiter. Auch die Finanzverwaltung legt im Rahmen von Betriebsprüfungen mittlerweile einen besonderen Schwerpunkt auf umsatzsteuerliche Sachverhalte, da diese oftmals hohe Steuernachzahlungen an den Fiskus erwarten lassen. Für Unternehmen bedeutet dies, dass vermehrt Wert auf die korrekte umsatzsteuerliche Behandlung der Leistungsbeziehungen gelegt werden muss, damit Nachforderungen vermieden werden können. Trotz der europaweit vereinheitlichten Umsatzbesteuerung, sind Umsatzsteuerfragestellungen weiterhin sehr komplex, weshalb wir Ihnen gerne bei der Bewältigung behilflich sind.

Unser Leistungsspektrum umfasst unter anderem:

  • Umsatzsteuerliche Registrierungen
  • Erstellung und Abgabe von Umsatzsteuervoranmeldungen und –erklärungen und zusammenfassenden Meldungen (ZM)
  • Vorsteuervergütungsverfahren
  • Überprüfung einzelner Transaktionen
  • Optimierung von Leistungsketten
  • Beratung im Rahmen von Umsatzsteuersonderprüfungen und Betriebsprüfungen
  • Unterstützung bei der ordnungsgemäßen Einrichtung ihrer Buchungssysteme (ERP)
  • Durchführung von Schulungen