Verrechnungspreise und internationales Steuerrecht

Unternehmen sind weltweit tätig. Internationale Verflechtungen an der Tagesordnung. Dies führt zu einer Vielzahl von Steuerfragen. Verrechnungspreise haben sich zu einem der wichtigsten Steuerthemen für international agierende Unternehmen - gleich welcher Größe – entwickelt. Steuerbehörden weltweit befassen sich intensiv mit der Überprüfung der Preisvereinbarungen für den Austausch von Waren oder Dienstleistungen zwischen Unternehmen, um eine möglichst gerechte Verteilung der steuerlichen Umsätze zu erreichen. Auch die Anforderungen an international agierende Unternehmen nehmen damit rapide zu, da ansonsten Gefahren in Form von zusätzlichen Steuern, Zinsen und Strafzahlungen drohen. RSM Altavis unterstützt Sie dabei das Thema Verrechnungspreise in den Griff zu bekommen und die Ordnungsmäßigkeit der Vereinbarungen und der Dokumentation sicherzustellen.

Neben der angemessenen Ausgestaltung von Verrechnungspreisen müssen international agierende Unternehmen eine Vielzahl weiterer Herausforderungen meistern. Neben der Einhaltung der großen Anzahl weltweiter Steuervorschriften, treten bei In- und Outboundinvestitionen immer wieder auch Fragen der Zuweisung von Besteuerungsrechten zwischen den beteiligten Staaten auf, woraus eine doppelte Besteuerung droht. RSM Altavis hilft Ihnen dies zu vermeiden und unterstützt Sie bei allen Belangen des internationalen Steuerrechts. Zudem verfügen wir durch unser globales Netzwerk RSM International über Ansprechpartner zu steuerlichen Fragen in über 100 Ländern weltweit.

Unser Leistungsspektrum umfasst unter anderem:

  • Unterstützung bei der Ermittlung und der Dokumentation
    angemessener Verrechnungspreise
  • Reduzierung des weltweiten Steuersatzes (Konzernsteuerquote)
  • Steuerliche Strukturierung von In- und Outboundinvestitionen
    (einschließlich Funktionsverlagerung)
  • Maßnahmen zur Vermeidung von Doppelbesteuerung
  • Grenzüberschreitende Finanzplanung
  • Umsatzsteuerliche Registrierung im In- und Ausland und
    umsatzsteuerliche Beratung in internationalen Sachverhalten
  • Beratung bei Arbeitnehmerentsendungen